View job here

 

 Kreativitätsschulzentrum Berlin gGmbH

 

Zum Kreativitätsschulzentrum Berlin gGmbH zählen mehr als 20 verschiedene Bildungs- und Betreuungseinrichtungen: Kindertagesstätten, Schulen und Horte (EFöB), sowie Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe (Betreutes Jugendwohnen, Kinderhaus, Mutter-Vater-Kind-Haus) in den Bezirken Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf und Treptow-Köpenick. Wichtige Grundlage der Arbeit ist unsere Kreativitätspädagogik. Der Verein ist Gründungsmitglied des Dachverbandes Kreativitätspädagogik e. V. mit Sitz in Leipzig. Die Kreativitätsschulzentrum Berlin gGmbH wurde 2008 gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist der 1993 gegründete gemeinnützige Verein „Die Kappe e.V. – Verein für soziale Alternativen“.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für Betreutes Wohnen, BEW §19 und weitere interessante Einsatzbereiche

Sozialpädagogen (m/w)

 

Wir bieten Ihnen:

  • 30 h+ mit Option auf 40 h,
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten,
  • ein dynamisches Umfeld mit flacher Hierarchie,
  • vielfältige Möglichkeiten, Ihre Ideen einzubringen,
  • eine leistungs- und qualifikationsgerechte Vergütung,
  • Supervision,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Kostenübernahme von Präventionskursen.

 Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme von Jugendlichen und deren Begleitung als Bezugspädagoge/-pädagogin,
  • Unterstützung bei der Organisation des Tagesablaufs der Jugendlichen,
  • Unterstützung beim Erwerb alltagspraktischer Fertigkeiten (in finanziellen Angelegenheiten und Haushaltsführung),
  • Krisenintervention,
  • Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen bei Behördenangelegenheiten,
  • Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie mit dem Ziel der Rollenklärung,
  • Unterstützung der Jugendlichen bei der Entlassung bzw. beim Übergang in eine andere Betreuungsform,
  • Gestaltung von Freizeitaktivitäten, jährl. Ferienfahrt, auch JWG-übergreifend,
  • Tägl. Dokumentation der sozialpädagogischen Tätigkeit, einschließlich der Erstellung von Hilfeberichten,
  • Kooperation mit den Jugendämtern und anderen Beteiligten am Hilfeprozess,
  • verbindliche Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision,
  • Verwaltung und Abrechnung der Budgets der Jugendlichen gemäß den Grundsätzen der ordentlichen Kassenführung,
  • bei Bedarf der Jugendlichen Rufbereitschaft - auch an Wochenenden und Feiertagen.

 Sie bieten uns:

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium,
  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe,
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz,
  • hohe Verlässlichkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit,
  • Sprachkenntnisse.

 

Bitte bewerben Sie sich über das Portal auf unserer Homepage!

 

www.krea-schulzentrum.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!